Boesner-Seminar

Fotorealistisch Zeichnen mit Bunststift

Seminar - Fotorealitisch zeichnen mit Buntstiften

 
Buntstifte verbinden malerische Leuchtkraft mit zeichnerischer Leichtigkeit. Sie sind einfach zu handhaben und bieten trotzdem die Möglichkeit, fotorealistisch zu arbeiten. Vor allem im englischsprachigen Raum genießen Buntstiftzeichnungen hohes Ansehen, aber auch in Deutschland entdecken immer mehr Menschen die Kraft dieser Stifte. Buntstiftkünstlerin Susanne Habermann zeigt Ihnen, wie sie fotorealistische Zeichnungen verwirklichen können. Am Anfang stehen die Grundlagen des Buntstiftzeichnens: wie mischt man Farben, mit welchen Tricks erzeugt man Oberflächen wie Haare oder Haut, wie wähle ich den richtigen Farbton aus. Als nächstes widmen wir uns dem fotorealistischen Arbeiten und der Frage, wovon es abhängt, dass der Betrachter ein Werk als realistisch empfindet. Die Umsetzung eines eigenen Motivs steht am zweiten Tag im Mittelpunkt.Der Kurs ist für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Zeitraum: 4./5. Dezember 2019 – 10 bis 17 Uhr

Kursgebühr 2-Tages-Workshop: 175,- € + Materialkosten. Gegen eine kleine Gebühr stehen im Kurs mehrere Kästen „Polychromos“ von Faber-Castell zum ausprobieren bereit.

Ort: boesner GmbH Gewerbegebiet Süd-Ost (Zufahrt Altenfurt) Sprottauer Straße 37 90475 Nürnberg Deutschland 

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen.

Anmeldung und Information nur unter: info@susannehabermann.de oder Telefon: 0911 810 39 40

Zurück